HD DVD-Kopierschutz: Immer noch ein bisschen Jungfrau

Auf die Meldungen, dass die ersten HD DVDs geknackt worden ist, reagiert die Advanced Acess Content System (AACS) Licensing Authority (kurz: das Aufsichtsgremium für den HD DVD-Kopierschutz) mit der Mitteilung, dass das nur auf einige Scheiben zutreffe, nicht aber auf HD DVD generell. Bleibt also das Format noch ein wenig länger weitgehend unberührt, was das anbelangt. Im Prinzip aber ist HD DVD schon in dunkle Gefilde herabgestiegen, in denen es genügend schlimme Jungs gibt, die weiter an seinem Kopierschutz rumfummeln möchten. Und wie die Geschichte üblicherweise so läuft, werden sie die unschuldige Scheibe bald zur gefallenen Tugend machen ...

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising