Moore’sches Gesetz: Doch noch nicht am Ende

Jetzt mal wieder was für die Fysik-Studenten unter Euch: Das Moore’sche Gesetz, das viele offenbar schon am Ende sahen, bleibt Dank der Forschungsarbeiten von Intel und IBM noch mindestens zwei Generationen gültig, und zwar bis zum 22nm-Chip.
Für die Nicht-Techniker unter uns (mich eingeschlossen) versuche ich’s mal ganz verkürzt zu sagen (bitte nicht schlagen): Auch weiterhin werden Computer immer leistungsfähiger und energiesparender und billiger (hoffentlich) werden. Das Gute daran: Hurra Fortschritt! Das Schlechte: Wie bis her gibt es nur einen Zeitpunkt, um einen neuen Rechner zu kaufen – den falschen. Denn ein halbes Jahrspäter wird man deutlich weniger dafür hinlegen.
Freunde der komplexeren Argumentation können sich bei New York Times und Reuters informieren.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising