Radio wie es früher war

Der britische Hersteller Roberts hat sich darauf spezialisiert, einerseits Geräte mit modernster Technologie zu produzieren, die aber andererseits in möglichst „klassische“ Gehäuse gepackt werden. Beim Roberts Sound 78 bekommt der Käufer folglich ein DAB-Radio mit Drei-Wege-Lausprechersystem und Eingang für MP3-Player, das so aussieht, als stamme es aus der Adenauer-Zeit. Ist sicher Geschmackssache, aber zumindest kriegt man von Roberts für die 120 GBP, die das Radio kosten soll, solide Qualität.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising