Meizu M8 schaut irgendwie vertraut aus

Ich sag euch was: Es gibt einfach zu viele Graphik-Designer. Deswegen sind so viele von ihnen arbeitslos. Und gelangweilt. Nur so kann ich mir erklären, dass täglich tonnenweise photogeshoptes Material durchs Netz geistert. Jetzt soll angeblich Meizu ein neues Handy/PMP in der Mache haben, das M8. Dapreview hat sogar Zahlen zu den Bildern: Das iPhone des Reichs der Mitte sei ein 3G Phone mit drei Megapixel Kamera und WinCE 6.0 Software. Ebenso TV-out und Line-in/out. Andererseits... wieso zweifle ich eigentlich? Meizu ist schließlich bekannt dafür, sich von den Designs anderer Firmen inspirieren zu lassen. [bda]

  1. Aber so wie es aussieht, haben die nicht die glorreiche Idee übernommen, den Akku fest einzubauen.

    (Das rumgebastel der Endanwender an Elektronik-Innereien passt doch nun wirklich nicht ins 21. Jahrthundert.)

  2. Vom Design her sieht der Meizu M8 wirklich gut aus. Ob es nun gefaked ist, weiß ich nicht. Hintergrund sieht ähnlich !! aus. Bin aber mal gespannt, ob es in Deutschland rauskommen wird (Patente?!)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising