Luxemburg, das (Video-) Herz Europas

Ausgerechnet das malerische Luxemburg hat sich Apple offenbar ausgesucht, um über iTunes auch Videos in Europa zu verbreiten, ein Service, den es in den USA bereits länger als ein Jahr gibt. Zumindest hat sich der Wirtschaftsminister von Luxemburg dahingehend geäußert und in einem Interview verlautet, dass Apple im Frühjahr Luxemburg als Basis benutzen wolle, um TV-Serien in voller Länge in verschiedene europäische Länder zu verkaufen. Und warum Luxemburg? Da ist die Mehrwertsteuer eben noch niedrig. Und irgend eine Attraktion brauchen die doch auch.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising