Au Backe(nzahn)

Unsere Fraunhofer-Gesellschaft! Wenn sie nicht gerade an MP3 und so etwas forscht, macht sie sich Gedanken darum, wie wir wohl dazu zu bringen sind, regelmäßig und verlässlich unsere Pillen zu nehmen. Des Rätsels Lösung: Man setzt an die Stelle von ein, zwei Backenzähnen eine mit Medikamenten gefüllte Prothese, die den Patienten regelmäßig abfüllt. Wer sein Gebiss behalten will, darf einfach nicht vergesslich sein.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising