Tischtennis in der Tasche

Zappit ist eine Art Tischtennis für überall, natürlich ohne die technischen Finessen, die gewiefte Spieler einzubringen pflegen, dafür aber zur Reaktionsschulung tauglich. Der eine Spieler schickt per Knopfdruck einen „Ball“ los, der als Signal über die LEDs läuft, und der Gegenspieler muss exakt in dem Moment seine Taste betätigen, in dem der „Ball“ „aufprallt“. Zu frühes oder zu spätes Klicken bedeutet Punktverlust. Geht eher auf die Nerven als auf die Muskeln.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising