Okoros High-End media Center PCs

Ebenso wie Niveus bringt nun auch Okoro High-end Media Center PCs heraus, die mit den graphischen Möglichkeiten von Windows Vista was anfangen können. Allerdings, wie der Rainier Edition Niveus MC-PC, hat Okoros OMS GX-300 nur OTA (over the air) HDTV Tuning, und keinen Kabel Support. Nichtsdestotrotz bekommt man für seine stolzen 4600 Dollarettos (umgerechnet etwa 3550 Eurinalien) einen Intel Core 2 Extreme QX6700 Prozessor, zwei Gig RAM, ne nVidia GeForce 880 GTX Videokarte, ein Terabyte Festplattenspeicher, einen NTSC Tuner, einen ATSC (OTA) Tuner und ein siebenzölliges Front-LCD. Und da Windows Vista mit der Xbox 360 samt Controllern kann, kommt der OMS GX-300 logischerweise auch damit zurecht. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising