DivX: Klappt jetzt auch unter Vista

Offenbar haben einige der ersten tollkühnen Vista-Nutzer feststellen müssen, dass ihre DivX-Dateien unter dem neuen OS ihr Media Center zum Absturz brachten. Für dieses Problem gibt es jetzt ein Open-Source-Plugin, das den FFDShow-Decoder von Microsoft nutzt, um die Wiedergabe von DivX, Xvid und H.264 zu ermöglichen, so wie es früher in den Vor-Vista-Zeiten war.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising