Microsoft vs. Apple: Der Kompatibilitätskindergarten geht weiter

Nachdem erst Apple „vergessen“ hat, iTunes rechtzeitig Vista-kompatibel zu machen, muss jetzt Microsoft zugeben, dass Airport Extreme 802.11n nicht mit der Xbox kompatibel ist. Natürlich wird auch dieses Problem gerichtet – in ein paar Monaten.
Wie wär’s denn jetzt, wenn die beiden Steves mal kurz vor die Tür gingen und die Sache unter einander ausmachten, statt allen auf die Nerven zu gehen, für die der Kauf eines Produktes des einen Herstellers nicht bedeutet, dass man dem anderen Todfeindschaft schwören und ihn und seine ganze Sippschaft ausrotten muss? Danke im voraus.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising