Zune-Handy: Die Hinweise verdichten sich

Laut MarketWatch hat Microsoft bei der US-Aufsichtsbehörde FCC ein nicht näher beschriebenes Wireless-Gerät zum Testen abgeliefert, das Internet-Telefonie ermöglichen soll. Dass es sich dabei um das Zune-Handy handelt und dieses wiederum VoIP-fähig ist, ist jetzt natürlich Spekulation, aber es gibt bisher keine Gerüchte über ein anderes neues Microsoft-Gerät mit ähnlichen Funktionen. Sollte es sich also nicht um das Zune-Phone handeln, gibt es in Redmond noch ganz andere Welteroberungspläne.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising