Gegen den Wind: Senz!

Vermutlich direkt aus dem Windkanal kommt der Senz Regenschirm zu uns. Mit ihm pflügt man durch stürmische Gewitter ohne dass sich der Schirm umdreht und einen im Regen stehen lässt. Außerdem kann man mit dem Senz den vor einem liegenden Weg besser sehen als mit einem konventionellen Regenschirm, den man wie ein Schild gegen den Wind hält. Bloß... was macht man, wenn der Wind von hinten oder gar von der Seite kommt? Da muss wohl noch jemand was erfinden... ;] [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising