Zune-Phone: Mehr Gerüchte

Nachdem Microsoft offenbar tatsächlich eine Zune Phone bei der FCC zum Testen eingereicht hat, überschlagen sich die Gerüchte. So soll das Gerät 4G WiMax zur Kommunikation verwenden, und Nutzer des selben Netzes könnten reibungslos Songs und Videos mit einander austauschen . Noch interessanter ist aber der Zeitplan: Am 17. März gibt es wohl eine offizielle Verlautbarung , und schon im Mai kommt das Gerät angeblich auf den Markt. Könnte es sein, dass Steve Glatze Steve Drei-Tage-Bart da gehörig einen verpassen will?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising