MOTONAV: Smartphones zu GPS-Systemen

Wem zum perfekten Smartphone-Glück noch die GPS-Funktion fehlt, dem bietet Motorola mit dem MOTONAV T815 eine Aufrüstungsmöglichkeit. Das seltsam wenig formschöne Gerät liefert Landkarten aufs Display, gibt Anweisungen per Lautsprecher und ermöglicht die Suche nach Sehenswürdigkeiten und wichtigen Adressen.
Wie groß das MOTONAV ist, lässt sich vom Foto her schwer beurteilen, und Motorola macht dazu auch keine Angaben, so dass man von der Größe der Tasten her schätzen muss. Angeblich arbeitet es mit allen Handys zusammen, die Bluetooth 1.1, 1.2 oder 2.0 können; geladen wird es per Mini-USB oder über den Zigarettenanzünder im Auto.

[dj]

  1. Wie hoch sind die Folgekosten der mtl. Lizens für „Motonav“ die Navigationssoftware für Motorola Bluetooth-Gps System T805 Light edition.
    H.P.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising