Chinesen: Scharf auf mutierte Weltraum-Kartoffeln

Wenn’s nicht von CNN käme, würde ich es ja für Schwindel halten: Der neueste kulinarische Trend in Schanghai sind violette Kartoffeln, deren Saatgut an Bord eines chinesischen Raumschiffs den Strahlkräften des Weltalls ausgesetzt waren. Die Erdäpfel sollen leicht süßlich schmecken und ihre Konsumenten in willenlose Alien-Sklaven verwandeln. Angeblich ist das aber nur die Spitze des Eisberges – die chinesische Regierung hat bei ihrem Raumfahrtprogramm angeblich etliche Obst- und Gemüsesorten zur Mutation gezwungen haben …

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising