Hurra! Wieder Geld gespart!

Das milde Winterwetter, das eher an einem Tag an November, am anderen Tag an März denken lässt, hat auch sein Gutes: Kein Schneeschippen, keine von Schneematsch durchweichten Schuhe oder Handschuhe. Und: Kein Bedarf an einem Winterklamotten-Trockner fürs Heim. Der würde sowieso nur einen 75 Eurinchen tiefen Krater in den Geldbeutel schlagen. Und auf Heizungen oder mit dem Fön klappt das auch alles wunderbar. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising