Epicurean macht die Flasche dicht

Maßvolle Trinker müssen sich oft mit dem Problem herumschlagen, dass sie es nicht schaffen, bei einer einzigen Arbeitssitzung eine Flasche Wein/Sekt/Champagner zu leeren. Für diese bedauernswerte Minderheit bietet Epicurean ein System an, das verspricht, das aufzubewahrende Getränk bis zu 14 Tage lang in trinkbarem Zustand zu halten. Das funktioniert mit einer Art Pumpe, die automatisch den richtigen Druck für Wein oder blubbernde Getränke einstellt. Was mich da jedoch am meisten interessieren würde, ist, was eigentlich nach den 14 Tagen passiert. Eine kräftige Explosion etwa?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising