Der Lauscher an der Wand …

Dank des M-7 Secret Agent Spy Ear kann man nun hören, was auch noch in der verschwiegensten Ecke der Party so alles getratscht wird. Aber will man das wirklich? Wahrheitsfinder, die auch die Erkenntnis nicht fürchten, dass eigentlich alle gegen einen sind, können das unauffällig-hautfarbene Gerät samt Ladestation für 79,95 Dollar erwerben und sich damit trösten, zwar nicht beliebt, dafür aber bestens informiert zu sein.

[dj]

  1. @DJ

    Da ich, seit dem Konsum diverser
    James Bond Filme, ebenfalls zu den
    Menschen mit Agenten Tick gehöre…

    Das Ding könntest Du vieleicht auf einer Party
    des Debattierclubs einsetzen, also überall dort
    wo keine lauten Nebengeräusche (Musik) vorhanden sind.

    Andernfalls dürftest Du für den Rest deines
    Lebens auf einem Ohr taub sein.
    Das Ding tut nichts weiter, als jegliche
    Geräusche zu verstärken.

    Quasi die Elektronik von einem Richtmikrofon,
    ohne das Mikrofon mit Parabolreflektor in
    der Hand halten zu müssen.

    Und neu sind die Dinger auch nicht;
    allenfalls kleiner und dank Ladevorrichtung
    nun endlich batterieunabhängig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising