Karte ohne Kamera

Lexar bringt Professional UDMA CompactFlash-Karten auf den Markt, die mit Hochgeschwindigkeit schreiben und für Profi-Fotografen gedacht sind, die schnell hintereinander Bilder schießen wollen. Dumm daran ist allerdings, dass Kameras, die diese UDMA-Karten unterstützen, erst irgendwann später dieses Jahr zu haben sein werden. Bis dahin kann man die Karte ja schön einrahmen und immer wieder mal anschauen und streicheln.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising