Webgestützter Work-out

Gibt es was peinlicheres, als sich in einem Gym von einem eher stark verspoilerten, glänzenden Etwas Mann Vorhaltungen zur Qualität der Ausführung der abzuleistenden Übungen machen zu lassen? Überhaupt: Den hinter Röllchen verschwindenden Körper in der Öffentlichkeit oder gar in Gegenwart von Durchtrainierten zu zeigen...? Ein Graus. Hammacher Schlemmer kennt diese Pein gut und bietet Abhilfe mit dem Interactive Personal Trainer System. Ein All-in-One Home Trainer, der sich mit dem Internet verbindet und die richtigen Übungen runterlädt. Diese Art der Peinersparnis hat natürlich ihren Preis, 16000 US-Tacken. Die würden auch für nen menschlichen Trainer ne Weile reichen. Das wär wahrscheinlich auch anregender. Ich prophezeie den meisten Exemplaren eine staubige Zukunft. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising