Nie wieder in Einsamkeit saufen

Für den Geselligkeitstrinker, dem es einfach nicht schmeckt, wenn er sich’s solo reinwürgen soll, gibt es jetzt aus Russland ein Schnapsglas, das (welche Überraschung!) an den USB-Anschluss kommt und mittrinkenden Partnern an Bildschirmen und Rechnern irgendwo in der weiten Welt des Internets signalisiert, wie voll es noch ist. So haben alle Beteiligten die Chance, sich immer schön auf gleichem Level zu halten und dabei so munter zu chatten wie in der Kneipe. Und wenn die Texte dann etwas schwrföllligr komen und de Wörtr umvästndlischer wern wissen alle Trinker, dass sie zusammen einen schönen Abend hatten.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising