R2D2: Zur Mülltonne herabgewürdigt

Anscheinend erwartet Hollywood in den nächsten paar Jahrtausenden keine größeren intergalaktischen Bedrohungen mehr, und so wird ein bewährter Retter der Menschheit wie R2D2 einfach ausgemustert. Gut, er hätte auch etwas mehr schauspielerische Flexibilität zeigen und wie Captain Kirk auf Streifenpolizist oder Anwalt umschulen können, aber dass man ihn gleich an die Japaner verscherbelt, auf dass sie einen Mülleimer aus ihm machen? Der sich dazu noch öffnet, wenn man kräftig in sein virtuelles Gemächt tritt? Glücklicherweise wird uns dieser erniedrigende Anblick in unseren Breiten wohl erspart bleiben, da das R2D2-Haushaltsutensil nur in Japan zu erwerben ist.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising