Wegelagerer am Flughafen

Reisenden Gadget-Besitzer wissen, wie wichtig es ist, zwischendurch mal an eine Steckdose zu kommen. Das weiß aber auch der Flughafen Dallas-Fort Worth, der sich als Pionier der Wegelagerei erweist und zwei Dollar verlangt, wenn man seine Gerätschaften an das Stromnetz anschließt. Und wofür zahlt man dann eigentlich Flughafengebühren? Wollen nur hoffen, dass das keine schlechte Schule macht …

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising