Ikea hat ein Herz für Grobmotoriker

Ich weiß ja nicht, wie lange es Slabang schon bei dem Schwedenmöbelhaus gibt (ich frequentiere da vor allem die Lebensmittelabteilung), aber der Wecker scheint recht praktisch zu sein: stabiles Gummigehäuse, große Zahlen, große Abschalttaste. Humorvolle Gemüter können außerdem ihre eigene Wachmach-Nachricht aufsprechen. Und Slabang ist offenbar so stabil, dass der Anbieter eine eigene Entsorgung für nötig hält.
(Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass auch die Hot Dogs bei Ikea ausgesprochen brauchbar sind?)

[dj]

  1. Denn Wecker gibts da schon lange, hab den ungefähr vor nem Jahr da gekauft. Ist auch echt praktisch die Taste trifft man nämlich immer, selbst wenn das ding durchs Zimmer fliegt :)
    Aber die Aufnahme und Wiedergabequalität von dem Ding ist unter aller Sau!

  2. Ja, leider unbrauchbar von der Sprachqualität. Deswegen hab ich den Wecker vor paar Jahren ins Bad verbannt. Dort macht er sich allerdings ganz gut. Vielleicht sollte ich noch ein Toilettenspülgeräusch darauf aufnehmen. Dann könnte ich die japanische Toilette von meiner Einkaufsliste streichen. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising