SED: Da ist der Richter vor

Erinnert sich noch jemand daran, dass wir ja eigentlich nicht nur mit einem neuen DVD-, sondern auch mit einem innovativen TV-Format beglückt werden sollten? Die Wundertechnologie SED scheint aber gar nicht mehr aus dem Straucheln zu kommen. Zuletzt hatte Canon die Toshiba-Anteile an dem gemeinsamen Vorhaben übernommen, da die Firma Nano-Proprietary sich beschwert hatte, dass Toshiba über das Gemeinschaftunternehmen von Technologien profitiere, die nur an Canon lizenziert waren. Der taktische Schachzug hat aber auch nicht geholfen: Vor Gericht hat Nano-Proprietary Recht bekommen und damit auf Schadensersatzleistungen durch Canon. Was bedeutet, dass SED noch weiter in die Ferne rückt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising