Schweden weiß mehr

Auch im Pionierland der Pornograhie (das wohl von daher modernen Technologien sehr aufgeschlossen ist) gibt es Analysten, die uns in diesem Falle mitteilen, dass eine ihrer Quellen bei Apple für den Januar 2008 ein 3G-iPhone versprochen hat. Schön und gut – aber das iPhone soll doch überhaupt erst im September auf den Markt kommen, und wer wird da für teuer Geld ein Gerät kaufen, das vier Monate später schon veraltet ist? Und überhaupt muss das iPhone erstmal in der ersten Version auf dem Markt sein, bevor ich glaube, was bisher in den Demos zu sehen war.

[dj]

  1. wie flach ist denn das bitte, ein fähnchen in form eines iphones in ein ikea-menü zu stecken, nur weil die info aus schweden kommt?!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising