Hässlicher Wohnen

Ein schönes Beispiel dafür, wie man die eigene Behausung verhunzen kann, liefert Acoustic Research: Das Unternehmen verspricht, Lautsprecher unauffällig in Deko-Gegenständen wie Vasen, Uhren etc. zu verbergen. Heraus kommt dabei ein Ambiente wie hier im Bild zu sehen. Ich kenne eigentlich niemanden, der sich so eingerichtet hat, und bezweifle stark, dass in unsere Leserschaft die Polstersitzgruppe mit Cord-Bezug übermäßig populär ist, aber immerhin taugt das als lustiges Gesellschaftsspiel „Wer findet den Lautsprecher“. Hier noch eine Galerie mit den beeindruckendsten Versteckbeispielen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising