„Einfach mal die Klappe halten“

Das soll man diesem Patent zufolge künftig seinem Handy-Gesprächspartner per Knopfdruck signalisieren können. Natürlich offiziell nicht, weil er einfach nur nervt, sondern weil im Straßenverkehr eine Situation entstanden ist, die höchste Aufmerksamkeit verlangt. Entlarvend: Im Abstract des Patents geht der Anmelder (männlichen Geschlechts) davon aus, dass der Anrufer weiblich ist – da scheint die Idee mal wieder direkt aus der Praxis zu kommen …

[dj]

  1. Ehm, also als softwarelösung gibt es das schon … zumindest für smartphones (Symbian).
    Nennt sich Callcheater und spielt auf wunsch strassengeräusche etc ab……

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising