iLuv: Videos direkt auf den iPod aufnehmen

Wo ein iPod ist, da ist noch mehr Penunze zum Abschöpfen. Nach diesem Credo handelt auch iLuv und präsentiert das i182 iPod Recording Dock, mit dem man Video direkt auf die Festplatte des iPods aufnehmen kann. Und obwohl Apple da einige Steine in den Weg legt (Stichwort: Content Control), bemüht sich iLuv redlich um Verbraucherfreundlichkeit. Mit mäßigem Erfolg. Zunächst benötigt das i182 Dock spezielle Software, die mit dem Recording Dock im Paket verkauft wird. Damit kann man zwar das Ende der Aufnahmezeit programmieren, doch der gesamten Aufnahmeprozess entzieht sich der Programmierbarkeit. Will man beispielsweise jede Woche die Lieblingssendung mit festem Sendeplatz aufnehmen, so muss man jedes Mal zumindest den Startknopf drücken. Irgendwie blöd. Ein wenig unbehaglich ist demzufolge auch der Preis, wie schon angedeutet. Umgerechnet etwa 175 Euroletten muss man schon hinlegen. Dafür ist das Video Dock auch mit einem SD Kartenslot und einer Anschlussmöglichkeit für Speichersticks ausgestattet. Eine lahme Entschädigung für den Mangel an Programmierbarkeit. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising