Voyager auf der Überholspur

Corsair schickt einen neuen, schnelleren Flash Voyager GT ins Rennen. Der USB-Drive mit handverlesenem NAND Flash garantiert Geschwindigkeiten von bis zu 34 MB pro Sekunde. 60 Fotos (279 MB) bringt man in etwa 17 Sekunden auf den Drive und einen Spielfilm (mit etwa 1,6 Gig) in 82 Sekunden. Wie gewohnt ist der Flash Voyager durch eine dicke Gummischicht stoßgeschützt und auch ansonsten recht unempfindlich. Man kann ihn außerdem per Passwort sperren. In den Größen zwei GB (etwa 23 Eurinchen), vier GB (um 45 Eurinalien) und acht GB (gut 90 Euroletten). [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising