Wo steckt das Fett?

Es sollte verboten werden, dass Körperwaagen mehr als nur das Gewicht anzeigen. Das allein ist doch schon schlimm genug. Aber nein. Tanita liefert mit der BC-545 ein Messinstrument, das den Körper quasi in Segmente zerlegt. Wieviel Fett steckt in jedem Arm, Bein oder sonstwo? Tanita liefert die Daten. Und speichert sie bis zu drei Jahre. Ist das nicht toll? Nein? Ihr habt ja recht. Isses auch nicht. Erleichternd wäre an diesem Wunderwerk der Körperfettanalyse nur eins: Der Preis. Und zwar fürs Portemonnaie. Knapp dreihundert Euroliden dafür. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising