Die Küche der Zukunft?

Microsoft und die Industrial Designers of America (IDA) veranstalten gerade einen Wettbewerb unter dem Titel Next-Gen PC Design, bei dem es darum geht, wie Computer künftig eingesetzt werden. Einer der Wettbewerbsbeiträge ist Yummy Kitchen Connect, die Studie eines Touchscreen-PCs, der mittels Strichcode-Scanner feststellt, was für Lebensmittel im Haus sind, und der an eine Community-Datenbank angeschlossen ist.
Wenn man den PC mit Diätplänen und Lieblingsrezepten füttert, sucht er selbstständig im Web 2.0 nach Menüvorschlägen. Da er außerdem weiß, was gerade im Hause ist, stellt er auch eine Einkaufsliste zusammen. Und wenn man alles zusammengetragen hat, was für die Mahlzeit benötigt wird, zeigt er auf dem Display das Rezept und gibt Anweisungen zur Zubereitung. Dass er auch die Verantwortung übernimmt, wenn was anbrennt, ist allerdings eher unwahrscheinlich.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising