OLPC mit Mucke: Gute Idee, schlechte Idee?

OLPC hat sich mit Freeculture.org zusammengetan, um den Kindern, die einen OLPC-Laptop bekommen sollen, auch noch eine digitale Musiksammlung mitzugeben. Das klingt erstmal ziemlich gut – ein Blick auf die dazugehörige Site zeigt allerdings, dass es da bisher nur obskures Zeug gibt. Andererseits – wer wären denn die möglichen Gutmensch-Musiker, die ihre gesammelten Werke zur Verfügung stellen würden? U2? Grönemeyer? Coldplay? Herrschaften, was würde das denn für einen Eindruck hinterlassen von der westlichen Kultur bei den Heranwachsenden in den Schwellenländern?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising