WM-iPhone-Oberfläche: Jobs stärker beeindruckt als Gizmodo-Leser

Das Video von der iPhone-Oberfläche, die für Windows Mobile nachgebaut war, hat ja bei einigen unserer Leser eher für Hohn gesorgt. Ähnlich nervenstark ist Steve Jobs dagegen wohl nicht: Auf Druck von Apple hat YouTube das Video entfernen müssen. Kann es sein, dass man bei Apple zunehmend nervös wird und darüber den Humor verliert? Jedenfalls häufen sich derzeit ja derartige Vorfälle auf unangenehme Art und Weise.

[dj]

  1. Ich denke übrigends nicht, das Onkel Jobs von dem Applauncher beeindruckt ist. Es ist einfach Marketingtechnisch schlecht für das Produkt iPhone wenn die Leute denken, sie würden die gleiche Usability bekommen, wenn sie diesen Applauncher einsetzen. Und ich bin kein Apple-Fanboy. Bei Smartphones bevorzuge ich Windows Mobile, bei MP3 Playern den iPod, bei Computern habe ich 2 WinPCs und 1 iMac und das iPhone halte ich für überbewertet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising