Narrenhände beschmieren Tisch und Wände


So spricht der hartherzige Erwachsenen, der gar nicht einsehen kann, dass es zwingend notwendig ist für den kreativen Entwicklungsprozess der künftigen Rentenzahler, wenn sie ihre Fantasien mit Wandbekleckern austoben können. Philips hat ein Konzept namens Drag and Draw entwickelt, von dem wenig mehr bekannt ist, als dass es mit Begriffen wie „Pinsel“, „Radiergummi“, „Zauberstab“ und „Farbeimer“ arbeitet, aber trotzdem offenbar keine bleibenden Spuren an der Tapete hinterlässt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising