Sony Luma Desktop LCDs

Sony hatte zwar eigentlich angekündigt, künftig keine Desktop LCDs mehr herzustellen, doch das hat sie nicht abgehalten, es doch zu tun. Die Luma LCD-Reihe hat als Zielgruppe in erster Linie Graphiker und Video Cutter im Auge. Es wird zwei verschiedene 20 Zoll Modelle geben, den LMD-2050W und den LMD-2030W, und einen 24 Zöller (LMD-2450). Allesamt zählen sie durchaus zu den High-End Desktop Displays, der LMD-2030W glänzt durch eine schier unüberschaubare Vielzahl verschiedener Inputs an der Rückseite, die anderen beiden Modelle sind inputmäßig standartmäßig ausgestattet und unterstützen unter anderem Chroma-Tru Color und 1080p. Die gesamte Luma Reihe wird ab Mai ausgeliefert werden. [bda]

  1. Moin, edit:“Standard“.Oder gibt es die Monitore dann nur in der Reichshauptstadt?
    [img]http://smiles2k.net/smiles/big_smiles/super_smilies007.gif[/img]

    Gruss
    sad

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising