Durchaus tragbar: Archos 204 PMP

Nachdem der Archos 704 Wi-Fi PMP bedenklich plump ausgefallen ist, schickt der französische Hersteller jetzt den Archos 204 hinterher. Ein PMP, der das erste “P” in dieser Bezeichnung wieder wörtlich nimmt (im Gegensatz zum 704). Der Archos 204 hat eine zwanziger Festplatte drin, unterstützt MP3, WMA, WAV sowie JPEG Fotodateien, leider jedoch kein Video. Für 179 Eurellen exklusiv in Europa zu haben. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising