R2D2 als Briefschlucker

Der amerikanische Postbetrieb USPS (US Postal Services) will zum 30. „Star Wars“-Jubiläum Briefkästen im R2D2-Styling aufstellen. Allerdings nur innerhalb von Postämtern, da der Souvenircharakter der Blechbüchsen doch etwas zu ausgeprägt ist. Außerdem scheinen die Postbosten auf der anderen Seite des Ozeans noch andere Späßchen zu planen, da es laut Briefkasten- Beschriftung auch eine Site namens uspsjedimaster.com gibt, auf der sich derzeit aber noch nix tut.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising