Ballspiele ohne Sabber

Das entscheidende Kaufargument für den Hyperdog Tennisball Launcher ist nicht, dass er das Balli unseres felligen Freundes so weit durch die Gegend schießt, dass der Vierbeiner erst mal eine Weile im Nachbarsgarten zu tun hat, sondern dass er eine Aufnahmevorrichtung hat, die verhindert, dass man das zugesabberte Ding mit bloßen Fingern anfassen muss. Allein das ist schon die 30 Dollar wert.

[dj]

  1. Aber Ihr bestellt das Ding besser nicht.

    Mit der Armstütze wird das Ding zur Präzisionsschleuder und verstößt gegen das Waffengesetz.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising