DVD-Formate: Februar geht an Blu-ray

Im ewigen Kampf von Gut gegen Böse Blu-ray gegen HD DVD hatte im Februar Blu-ray die Nase vorne – und zwar deutlich. In den USA (wo der Markt wegen der dort bereits verkauften PS3 ein realistischeres Bild abgibt) standen 250.000 verkaufte Blu-ray-Titel 125.000 im HD DVD-Format gegenüber. Damit kann Blu-ray die beiden ersten Monate des Jahres für sich verbuchen, obwohl natürlich die Verkaufszahlen alles in allem für beide Formate nicht üppig sind. Und wie es weitergeht, wenn Hybrid-Player und/oder –DVDs auf den Markt kommen, steht noch auf einem ganz anderen Blatt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising