Kassetten-Schnalle

„Kassetten-Schnalle“ ist – obwohl dafür bestens geeignet - keine abfällige Bemerkung über eine Retro-verliebte Angehörige des weiblichen Geschlechts, sondern ein Bekleidungs-Luxusgegenstand: eine echte Tonband-Kassette mit 18-Karat-Goldauflage und Bronzebezug, die man als Gürtelschnalle verwenden soll. Das könnte ein musikpolitisches Statement sein („Home Taping Is Killing Music“), aber bei einem Preis von 210 Dollar (ohne Gürtel) tut man seine Meinung dann doch vielleicht besser mit einem T-Shirt kund. Ist aber derzeit sowieso ausverkauft.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising