NTT DoCoMo setzt jetzt auch auf Designer-Handys

Das LG Prada scheint einen neuen Trend angestoßen zu haben: Jetzt sollen auch Handys im relativ normalen Preissegment was hermachen. Das Gucci-Telefon ist einstweilen ja nur ein Gerücht, NTT DoCoMo dagegen will bereits im April auf der Mailänder Design-Woche ein 3G-Handy präsentieren, das der Designer Stefano Giovanni entworfen hat, der bisher für Fiat, Alessi und Siemens gearbeitet hat.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising