Wartelampe für Kommunikationsbedürftige

Warten... muss man ja öfter mal. Besonders wenn es um Behördengänge oder Arztbesuche geht. Und da kristallisieren sich zwei Typen von Menschen heraus: Diejenigen, die ihre Ruhe haben wollen, und diejenigen, die dann am liebsten kommunikativ werden. Für letztere ist das Warte-Licht gedacht. Als Zeichen der Gesprächswilligkeit. Und als Einstiegshilfe zu einem Smalltalk, der ungefähr so aussehen könnte: “Aaah, Sie warten also, wie ich sehe.” “Das stimmt!” “Das ist ja interessant, und was machen Sie hier?” Lol! [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising