Toshiba Gigabeat U: Auch wieder ein verkleideter Zune?

Nachdem Microsoft die erste Generation des Zune ja nicht selbst hergestellt hat sondern von Toshiba zugeliefert bekam, könnte auch der Gigabeat U eine Zukunft im Hause des Redmonder Weltunternehmens haben und zwar als potentieller nano-Konkurrent.
Der Player bietet 20 Stunden Akkulaufzeit, ist mit 1GB (118 Dollar) und 2GB (142 Dollar) erhältlich und verfügt über eine Schnell-Ladetechnik (3 Stunden Spielzeit nach 10 Minuten Aufladen), für die man aber ein spezielles Zusatzgerät benötigt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising