Und weg ist das USB-Kabel

Weil es nämlich einfach Teil des Handy-Gehäuses ist. Zumindest in diesem Konzept des chinesischen Herstellers Huawei. Das biegsame Kabel wird zum Aufladen oder zur Datenübertragung an den USB-Anschluss gesteckt und anschließend wieder ins Handy gestöpselt. Clevere Idee, aber leider noch nicht als Produkt erhältlich.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising