Den Mund mit Seife auswachen …

... wenn man ein böses Wort gesagt hat, ist nach den Regeln der modernen Pädagogik ja passé. Wie also bekommt man die Gören dazu, sich halbwegs zivilisiert auszudrücken? Mit der Swear Box: In die soll man nach jedem Fluch eine Münze einwerfen, um sich dann eine 12-Sekunden-Fluchtirade anzuhören, damit man merkt, dass böse Wörter nicht schön sind.
8 GBP; leider nur auf Englisch, aber deshalb vielleicht geeignet für „interkulturelles Training“.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising