Leopard: Wird noch dauern

Eigentlich sollte OS X 10.5 Leopard dieser Tage in den Regalen stehen – tut es aber nicht. Darüber, weshalb das so ist und wann mit dem Programm zu rechnen ist, gibt es unterschiedliche Gerüchte. DigiTimes meint, dass es Probleme damit gebe, Bootcamp Vista-tauglich zu machen, und geht davon aus, dass es September wird. Optimistischer ist man bei ArsTechnica, wo mit einem Release im Juni gerechnet wird. Besondere Schwierigkeiten gibt es hier den Quellen zufolge nicht, das OS sei einfach noch nicht fertig und noch nicht mal in der Beta-Phase.
Die Wahrheit liegt wahrscheinlich in der Mitte: Bootcamp dürfte ein Problem sein – bei der XP-Unterstützung der jetzigen Version hapert es ja auch. Und wer weiß, welche Ressourcen bei Apple für das iPhone abgezogen wurden und wie da jetzt nachgebessert wird, was natürlich zu Lasten anderer Projekte geht.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising