Faszinierende Glamour-Welt des Cricket

Leider hierzulande viel zu wenig beachtet wird der mörderische schöne Sport des Cricket, jahrzehntelang verlacht als Weichei-Treiben der britischen upper class. Aber seit neuestem weiß man ja, dass es sich in Wahrheit um eine Aktivität handelt, bei der es um Leben und Tod geht und man auch schon mal erwürgt im eigenen Hotelzimmer enden kann.
Wohl nichts könnte den Glamour von Cricket besser präsentieren als dieser Ball aus Gold und Diamanten, von dem es zwei Exemplare gibt, die an die besten indischen Spieler der Weltmeisterschaft gehen sollen und die jeweils um die 50.000 Euro kosten sollen. Das wär doch mal was als neue Laufbahn für Herrn Hoyzer ...

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising