iRiver T50: Kleinst-Player

iRiver bringt jetzt den schon auf der CES gezeigten T50 auf den Markt, das Nachfolgemodell zum 2005 erschienenen T10. Für umgerechnet ca. 64 Euro bekommt man einen 1GB-Player, der MP3/WMA und OGG kann und ein UKW-Radio und Sprachaufnahme hat. Der T50 wiegt 32 Gramm, misst 30,9 x 73 x 27,3 mm und kommt angeblich mit einerAAA-Batterie 52 Stunden aus.

[dj]

  1. Falsch: Der Iriver T50 wird mit einer AA (Mignon) betrieben und nicht mit einer AAA (Micro), deshalb auch die lange Laufzeit.

    Gut das es solche Player überhaupt noch gibt die Batterien aufnehmen und keine eingebauten Akkus haben wo man dauernd auf einen PC bzw. Steckdose als Ladequelle angewiesen ist, das schafft Unabhängigkeit und das ist wichtig !!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising