Nintendo erobert Norwegen, zumindest die Kreuzfahrer

Die Norweger, in Gestalt ihrer mächtigen Kreuzfahrtschiffe zumindest, ergeben sich der Tora-Tora-Übermacht einfliegender Nintendo-Wii-Spass-Torpedos und installieren diese ohne Murren auf besagten Meeresfahrzeugen. Damit sich die Gäste auch zwischen den Landgängen an Bord amüsieren können, auch ohne zu Drogen, ungeplantem Sex und Gewaltausbrüchen greifen zu müssen. Oder was Wikinger sonst in ihrer Freizeit machen. Damit auch jeder sehen kann, wie prima sich jeder Kreuzfahrgast zum Hampel machen kann, habe ich das nebenstehende Bild noch mal ganz gepostet. Nach dem Klick. [fe]

0703341wii_plus.gif

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising